Olivenöl Oli de Mallorca 5-Liter

13,90 CHF70,00 CHF inkl. MwSt.

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

Ein mildes, feines und sehr harmonisches Olivenöl. Es erinnert an eine laue Sommernacht.

Artikelnummer: 1095 Kategorien: , , , Schlagwort:

Produktbeschreibung

Olivenöl Oli de Mallorca 5-Liter

Beschreibung: Dieses feine und edle, harmonisch, angenehme Olivenöl der Olivensorte Arbequinia zählt zu einem der neusten Errungenschaften im Ölsortiment. Es ist sehr mild und weich und somit für fast jeden geeignet.

Herstellung:Das Öl wird aus den Olivensorten Arbequinia und Picqual verarbeitet und danach eine sehr edle Flasche oder äußerst robusten Kanister abgefüllt. Somit bleibt der typische Geschmack dieses einzigartigen Olivenöles bestehen.

Verwendung: Dieses Öl wird hauptsächlich zum verfeinern von Fisch oder Gemüsegerichten verwendet. Für verschiedenste Salate ist das Olivenöl ebenfalls perfekt geeignet.

Behältnis, Menge, Herkunftsland

Herkunftsland

Behältnis

,

Menge

,

Olivensorte

,

Olivenölart

Blend

Produzent

Die Finca mit einem authentischen mallorquinischen Design hat eine lange Geschichte, die bis ins 17. Jahrhundert zurückreicht. In dem von Erzherzog Ludwig Salvator geschriebenen Buch handelt es sich um die zehntgrößte Landwirtschafts- und Viehfinca auf Mallorca. Früher gehörte das Land, das Son Mir gehörte, bis zu den Gemeinden Son Sant Joan und Sant Jordi. Das erste Dokument, das die Existenz der Finca Son Mir angibt, stammt aus dem Jahr 1588, als das erste Gebäude errichtet wurde. 1789 wurde das zweite Nebengebäude errichtet.

Nach jahrzehntelanger Inaktivität wurde die Finca zwischen 2006 und 2007 vollständig restauriert, wobei der ursprüngliche Charakter berücksichtigt und moderne und elegante Elemente integriert wurden.

Die vollständig verlassenen Gärten und erweiterten Außenanlagen wurden auch durch die Einführung einer großen Vielfalt von Aromapflanzen, Bougainvilleen, Rosen und Palmen wiederhergestellt, die heute der Finca Farbe und Lebendigkeit verleihen. Dieselbe Reformierung wurde auf das Ackerland und die bestehenden Obstbäume angewendet, die zuvor die Grundlage der Wirtschaft waren, indem alle neu bepflanzt wurden. Es gibt jetzt Johannisbrot-, Orangen- und Zitronenbäume. Ganz zu schweigen von den fast 6000 Olivenbäumen, die aus zwei verschiedenen Sorten bestehen, die unser prestigeträchtiges Extra Natives Olivenöl (EVOO) Son Mir produzieren, das jetzt die Protagonisten des landwirtschaftlichen Teils von Son Mir ist.

Zutaten: Natives Olivenöl
Energie 900 kcal

Fett 100 g
davon gesättigte Fettsäuren 15 g

Kohlenhydrate 0 g
davon Zucker 0 g

Eiweiß 0 g
Salz 0 g